„Das deutsche duale Ausbildungssystem“, 2017

Informationsreise für US-amerikanische Gouverneure und Delegationen

Im Auftrag des Goethe-Institut Besucherprogramm 
www.goethe.de

Im  Auftrag des Besucherprogramms des Goethe-Instituts wurde in 2017 diese Informations- und Fachreise für drei US-Gouverneure mit ihren Delegationen in Zusammenarbeit mit der National Governors Association (NGA), Präsenz Schweiz und dem Hamburger Institut für berufliche Bildung (HIBB) geplant, organisiert und umgesetzt.

Da die Reise sowohl in die Schweiz, als auch nach Deutschland führen sollte, mussten inhaltliche Doppellungen vermieden, aber trotzdem Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgearbeitet werden, damit die Teilnehmenden einen umfassenden Einblick in die dualen Ausbildungssysteme beider Länder bekommen konnten.

Um dies zu gewährleisten, wurden Übersichtspräsentationen angeboten, die zuständigen Ministerien und nachgeordneten Bildungsbehörden einbezogen, Treffen mit Vertretern der verschiedenen Kammern und Gewerkschaften organisiert und Unternehmen und Industrieunternehmen sowie Berufsschulen aus verschiedenen Bereichen in der Schweiz und Deutschland besucht.

Die Tage in der Schweiz wurden von Präsenz Schweiz verantwortet.

3 Nächte Berlin
1 Tag Hamburg

 

Reiseverlauf

  

Tag 1

 

Vormittags            

Heute beginnt der zweite Teil Ihrer Informationsreise zum Thema  duale Ausbildung mit Ihrem Transferflug aus der Schweiz nach Deutschland

 

Mittags

Ankunft in Berlin und herzliche Begrüßung durch Ihre Reiseleitung

 

Anschließend

Sie fahren mit dem eigenen Bus zu einer Berufsschule. Dort erhalten Sie zunächst einen Überblick über die Berufsschule und die verschiedenen dort angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten.

Im Anschluss besichtigen Sie die Schule und haben die Möglichkeit mit Lehrern und Schülern ins Gespräch zu kommen.

 

Nachmittag           

Transfer zum Hotel, Checkin und kurze Pause

 

Anschließend       

Transfer mit dem eigenen Bus zur US-amerikanischen Botschaft

 

Anschließend       

Bei einem Empfang erhalten Sie zuerst ein Briefing über die Aufgaben und konkreten Tätigkeiten der US-Botschaft mit einem Fokus auf Wirtschaftsbeziehungen und beruflicher Ausbildung. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit sich und Ihre Delegationen kurz vorzustellen und danach mit Vertretern lokaler und ausländischer Wirtschaft, Politik und Kultur in Austausch zu treten.

 

Abends  

Abendessen in der Botschaft

 

Anschließend       

Fußweg zurück zum nahegelegenen Hotel oder – optional – geführter Rundgang durch die historische Berliner Stadtmitte

 

Tag 2

 

Morgens                

Transfer zum Berliner Hauptbahnhof

 

Anschließend

Fahrt mit dem Intercity-Express (ICE) nach Hamburg

 

Vormittags

Ankunft in Hamburg und Fahrt im eigenen Bus zu einer Berufsschule für Technik und Medien

 

Anschließend

Zunächst erhalten Sie in einer Präsentation einen Überblick über das deutsche duale Ausbildungssystem und seine Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich zum Schweizer dualen Ausbildungssystem

 

Anschließend       

Erhalten Sie einen Überblick über die Berufsschule und die verschiedenen dort angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten.

Bei einem Rundgang durch die Schule haben Sie dann die Möglichkeit mit Lehrern und Schülern ins Gespräch zu kommen.

 

Mittags                   

Arbeitsmittagessen mit Vertretern der Handelskammer, der Handwerkskammer und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Hamburg.

 

Nachmittags         

Sie besuchen ein Industrieunternehmen und können die praktische Seite des dualen Ausbildungssystems bei einer Besichtigung des Betriebes und der Lehrwerkstatt sowie im direkten Gespräch mit Ausbildern und Auszubildenden hautnah erleben.

 

Anschließend       

Transfer zum Hamburger Hauptbahnhof

 

Anschließend

Rückfahrt mit dem Intercity-Express (ICE) nach Berlin

 

Abends                   

Ankunft in Berlin und Transfer zum Hotel

 

Anschließend       

Gemeinsames Abendessen

 

Tag 3

 

Morgens                

Fahrt zu einem Industrieunternehmen

 

Anschließend       

Präsentation der verschiedenen betrieblichen Ausbildungsgänge sowie der betriebsinternen Ausbildungsakademie.

 

Anschließend       

Bei einem Besichtigungsrundgang bietet sich Gelegenheit zu Diskussion und weiterem Austausch.

 

Mittags 

Gemeinsames Mittagessen mit Betriebsvertretern

 

Nachmittags         

Besuch des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bei dem Sie Informationen über die Verantwortlichkeiten, Aufgaben und konkrete Arbeit des Ministeriums im Hinblick auf das duale Ausbildungssystem erhalten.

 

Abends

Gemeinsames Abendessen

 

Anschließend       

Besuch eines klassischen Konzerts

 

Tag 4

 

Tagsüber               

Individuelle Rückreise in die USA



GermanUSA