Klassenfahrt Berlin und Leipzig (2013)

Für amerikanische Deutschschüler in der Oberstufe

Im Auftrag der Boise High School, Boise, ID www.boise.boiseschools.org

Diese Reise wurde 2013 in Zusammenarbeit mit einer Deutschlehrerin der Schule für Deutschschüler der Oberstufe konzipiert, die teilweise schon seit mehreren Jahren an der Schule Deutsch gelernt hatten.

Im Vorfeld der Reise haben sich die Schüler*innen eine Woche in der Nähe von Frankfurt aufgehalten, wo sie zur Schule gegangen sin und bei Gastfamilien gewohnt haben.

Die Schüler sollten durch die Reise die Gelegenheit bekommen Deutschland etwas mehr kennenzulernen und ihr Deutsch zu praktizieren. Deshalb wurde auch versucht die verschiedenen Führungen und anderen Aktivitäten primär auf Deutsch zu halten.

Die Schüler und Schülerinnen haben an Originalschauplätzen sowie in Museen, Gedenkstätten und Denkmälern Geschichte hautnah erlebt und so viel neues Wissen erlangt und altes vertieft.

Darüber hinaus waren aber auch unterschiedliche Freizeitaktivitäten, wie Fahrrad fahren, klettern, schwimmen und grillen Teil des Programms.

5 Nächte Berlin
2 Nächte Leipzig

 

Reiseverlauf

 

Tag 1

 

Vormittags

Zugfahrt von Frankfurt nach Berlin

 

Mittags

Individuelles Mittagessen

 

Nachmittags         

Ankunft in Berlin und herzliche Begrüßung durch eure Reiseleitung. Anschließend geht es zu eurer Unterkunft,  wo ihr je nach Zimmerverfügbarkeit schon einchecken, oder euer Gepäck unterstellen könnt.

 

Anschließend

Bei einer Stadtrundfahrt durch Berlin bekommt ihr einen Überblick über die vielfältige Geschichte und das aktuelle Leben in Berlin. Ihr hört vom „Alten Fritz“, der Nazizeit und dem Zweiten Weltkrieg, der Teilung der Stadt und der Berliner Mauer und besucht verschiedene Denkmäler.

 

Abends

Begrüßungsessen

 

 

Tag 2

 

Morgens

Heute besucht ihr als erstes den Reichstag, das deutsche Parlament. Bei einer Führung erfahrt ihr wie die deutsche Demokratie und das deutsche Parlament funktionieren. Danach geht’s hoch in die Glaskuppel auf dem Dach des Gebäudes, von wo ihr einen tollen Blick auf Berlin habt.

 

Anschließend

Fahrt zu Überresten der Berliner Mauer. Hier erfahrt ihr alles über die deutsche Teilung nach dem zweiten Weltkrieg, Bau und Fall der Mauer, Fluchtgeschichten und die deutsche Wiedervereinigung.

 

Mittags

Fahrt zu einem Sonntagsflohmarkt, wo ihr Zeit zum Mittagessen und für eigene Erkundungen habt.

 

Nachmittags         

Nun geht es hinab zu einer spannenden Tour durch den Berliner Untergrund. Lasst euch überraschen, was das genau bedeutet.

 

Abends

Gemeinsames Abendessen

 

Tag 3

 

Vormittags

Für einen halben Tag dreht sich alles um die Europäische Union. Was ist das eigentlich, warum ist Deutschland Mitglied, welchen Nutzen haben wir davon und welche Probleme gibt es?

 

Mittags

Individuelles Mittagessen

 

Nachmittags

Jetzt habt ihr Zeit für eigene Entdeckungen, die Möglichkeit zu chillen, Souvenirs zu kaufen, auf den Fernsehturm zu fahren, in den Zoo zu gehen, Berlin zu erklettern oder eins der vielen Museen zu besuchen.

 

Abends

Individuelles Abendessen

 

Tag 4

 

Ganztägig

Ausflug nach Potsdam        

Mit der S-Bahn verlasst ihr Berlin und dann geht es mit Fahrrädern durch Potsdam und Umgebung. Ihr kommt an Orte wie der Glienicker Brücke,  dem Schloss Cecilienhof, Ort der Potsdamer Konferenz, der Russischen Kolonie, der Schlösser Sanssouci und Neues Palais, dem sogenannten Chinesischen Teehaus  sowie dem holländischen Viertel.

Bei heißem Wetter habt ihr zusätzlich die Möglichkeit zum Schwimmen im „Heiligen See“

 

Mittags

Individuelles Mittagessen

 

Nachmittags

Rückfahrt nach Berlin

 

Abends

Gemeinsames Abendessen

 

Tag 5

 

Morgens

Fahrt nach Oranienburg

 

Anschließend

Heute geht es um die Verfolgung unterschiedlicher Minderheiten und Andersdenkender während der Nazizeit.

Bei einem Besuch der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen hört ihr bei einer Führung von der Geschichte, den Inhaftierten, den Haftbedingungen und den SS-Wachmannschaften des Konzentrationslagers Sachsenhausen.

 

Mittags

Individuelles Mittagessen

 

Nachmittags

Rückfahrt nach Berlin

 

Anschließend

Freizeit

 

Abends

Gemeinsames Abendessen

 

Tag 6

 

Vormittags

Bei einem geführten Rundgang durch den Berliner Stadtteil Kreuzberg erlebt ihr eine weitere und ganz andere Facette Berlins. Hier zeigt es seine ganze multikulturelle, multireligiöse, politische und gesellschaftliche Vielfalt. Bei Besuchen einer Moschee, eines Jugendzentrums und des lokalen Museums lernt ihr viel Neues kennen.

 

Mittags

Gemeinsames Mittagessen

 

Nachmittags

Zugfahrt von Berlin nach Leipzig

 

Anschließend

Nun geht’s direkt zum Checkin in eurer Unterkunft

 

Anschließend

Bei einem kurzen Rundgang durch die Altstadt bekommt ihr einen ersten Überblick über die Stadt und ihre Geschichte.

 

Abends

Individuelles Abendessen

 

Tag 7

 

Vormittags

Der heutige Tag steht im Zeichen von kaltem Krieg, Kommunismus und der Staatssicherheit (Stasi) der DDR.

Ein Besuch in der „Runden Ecke“, bringt euch die ideologische Konfrontation zwischen Ost und West näher und zeigt euch die Arbeits-, Überwachungs- und Unterdrückungsmethoden der Stasi auf.

 

Mittags                   

Individuelles Mittagessen

 

Nachmittags         

Bei einem geführten Rundgang durch die Leipziger Innenstadt lauft ihr auf den Spuren der „Friedlichen Revolution“ von 1989 und hört nebenbei auch noch weiteres über die lange und interessante Stadtgeschichte.

 

Anschließend       

Zeit zur freien Verfügung

 

Abends

Abschiedsessen in einem der berühmtesten und ältesten Restaurant der Stadt

 

Tag 8

 

Vormittags

Nun heißt es Abschiednehmen und Zugfahrt von Leipzig nach Frankfurt Flughafen

 

Nachmittags

Rückflug in die USA



GermanUSA