„Kaleidoskope” – Eine Bildungsreise durch die deutsche Geschichte (03. – 19. Juli 2019)

Offene Gruppenreise für amerikanische Pädagogen

Diese Reise stellt wichtige Perioden, Ereignisse und Personen der deutschen Geschichte dar und macht sie durch Besuche authentischer Orte erlebbar.

Da die deutsche Geschichte nicht isoliert verlaufen ist, werden auch immer wieder europäische und auch weltpolitische Bezüge eine Rolle spielen.

Die Reise schlägt einen Bogen von den alten Römern über das Mittelalter des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, der Reformation und ihre Auswirkungen, Goethe und Schiller sowie der Napoleonischen Zeit, bis hin zur Neuzeit mit den Weltkriegen des zwanzigsten Jahrhunderts, der deutschen Teilung und Wiedervereinigung.

Dies alles soll durch Stadtrundgänge, Kirchen -und Synagogen- sowie Museums- und Gedenkstättenbesuche, aber auch durch Vorträge und Diskussionen vermittelt und erfahrbar werden.

Die Reise findet auf Englisch statt.

2 Nächte Mainz
2 Nächte Nürnberg
3 Nächte Weimar
3 Nächte Leipzig
6 Nächte Berlin

Für die vollständige Reiseroute, Kosten und weitere detaillierte Informationen schicken Sie eine Email an stevengoldberg1010@gmail.com



GermanUSA